Über mich

Wer ist eigentlich Alexander Thiele?

Ich bin Alexander...

Ich bin:
Projektanstoßer, Bücherwurm, Familienmanager, Sinnsucher, Reisender, Zuverlässig, Pünktlich, Geduldig, Ordentlich, Still, Introvertiert, Technikbegeistert, Naturfreund, Wanderer, Fotograf, Vater, Sohn, Programmierer, Webseitenbauer, Zeitschriftenkäufer uvm..

Das kann ich gut:
Früh aufstehen, Pläne schmieden, Einen Ausflug organisieren, Bücher verschlingen, Wissen aufsaugen, Zuhören, Träumen, in Streßsituationen ruhig bleiben, Drohne fliegen.

Das kann ich nicht so gut:
Regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, Morgens lange ausschlafen, Dinge reparieren, Small Talk halten, übers Wetter reden, Gute Texte schreiben.

Aufgewachsen in der DDR

Aufgewachsen in einem kleinen 100 Seelen Ort in Mecklenburg Vorpommern inmitten von Wäldern. Bis zu meinem 16ten Lebensjahr durfte ich die Welt noch ohne Smartphones und Internet erkunden. Wir haben noch im Wald gespielt und Buden gebaut. Wissen kam aus dem Brockhaus, Google gab es noch gar nicht. Vermutlich kommt mein Interesse an Wandern und Natur aus der Kindheit. Auch Fotos habe ich schon in meiner Schulzeit gemacht. Die wurden noch auf einem Film abgebeben und mussten entwickelt werden. Da hat man sich zweimal überlegt was jetzt fotografiert wird. Seit 1997 bin ich in Osnabrück und bin hier geblieben. Nach einer handwerklichen Ausbildung arbeite ich seit 2002 bei einem Automobilzulieferer. Meine Hobbys, wie das fotografieren und Webseiten erstellen habe ich nie aus den Augen verloren. Mehr dazu findest du auf meiner Hauptseite